Letzte Änderung: 25.07.2017

 

KarLA offers here the results of measurements of whole-body vibration at machines in different activities under the special working conditions described in the dataset.

You can better select the machine using the option fields and select the ranking of the result by clicking on one of the triangles in the head of the columns. If you are clicking on the Details button you will see all information available about the measurement and the machine.

If you are marking a machine in the first column you will see the average of the frequency weighted RMS values of the vibration acceleration for the selected machines below the table.

If you are marking a machine in the second column you will see the results of the measurements in detail below the table.

 

Legende

X

Legende

Sie können das Erreichen der Expositionsgrenzwerte schnell und übersichtlich anhand der farblichen Kennzeichnung erkennen.

Grünes Feld: Expositionsgrenzwert wird nach 8h Expositionszeit erreicht

Gelbes Feld: Expositionsgrenzwert wird zwischen 2-8h Expositionszeit erreicht

Rotes Feld: Expositionsgrenzwert wird unter 2h Expositionszeit erreicht.

berechnete Immissionswerte

Die angegebene Beschleunigung aw ist derjenige der drei Raumrichtungswerte aw, awy, awz/sub>, der (bei Berücksichtigung der richtungsabhängigen Korrekturfaktoren kx=ky=1,4 und kz=1) als erster zur Erreichung des Auslösewerts gemäß Richtlinie 2002/44/EG führt. Die Betrachtung zum Grenzwert erfolgt für die nationale Umsetzung der Richtlinie – abgesenkter Expositionsgrenzwert in Richtung z.


Katalog repräsentativer Lärm- und Vibrationsdaten am Arbeitsplatz

Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit